Softwareentwicklung & Webdesign Berlin: netcorps - Alexander Waldmann

Stadtschloss Berlin Initiative
Wir bauen das Schloss

Wir bauen das Schloss.

Angst vor dem Teuer-Gemäuer – (15.3.2008)

Michael Sontheimer, Spiegel online

Marode Finanzierung, unrealistischer Zeitplan, desinteressierte Architekten: Der Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses droht zum Debakel zu werden. Am Ende muss der Steuerzahler wegen mieser Planung womöglich viele Millionen nachschießen.

Vorwurf der Selbstbedienung
Einerlei ob 80 oder 140 Millionen, wie der Förderverein solche Summen aufbringen soll, ist rätselhaft. Bislang konnten die Schlossfreunde erst 8,1 Millionen Euro an Spenden einwerben, von denen noch 2,3 Millionen zur Verfügung stehen. Der Großteil wurde wieder ausgegeben, wobei maßgebliche Männer des Vereins idealistisches Kulturengagement mit materialistischem Eigennutz zu verbinden wussten.
Boddien wurde, nachdem er seinen Landmaschinenhandel im Januar 2004, laut eigenem Bekunden, "planmäßig in die Insolvenz gefahren" hatte, vom Vereinsvorstand als Geschäftsfährer bestellt.

Weiterführender Link: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,538009,00.html