Softwareentwicklung & Webdesign Berlin: netcorps - Alexander Waldmann

Stadtschloss Berlin Initiative
Wir bauen das Schloss

Wir bauen das Schloss.

2. Kongress zur Zukunft der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Kommunen – (20.10.2008)

online-Redaktion

Kongress
Beginn:
28. Oktober 2008, 10:00 Uhr
Ende:
28. Oktober 2008, 17:00 Uhr
Ort:
BMVBS, Berlin, Invalidenstraße 44

Die Städtebauförderung sorgt seit fast vierzig Jahren erfolgreich mit dafür, dass die Städte und Gemeinden der Bundesrepublik lebenswert sind und sich auf neue Entwicklungschancen und Problemstellungen einstellen können. Angesichts aktueller Themen wie Klimawandel, demographischer Wandel, regional differenzierte Bevölkerungsentwicklungen, sich dynamisch entwickelnde und global orientierende Märkte stellt sich die Frage, ob und in welchem Ausmaß die Städtebauförderung neu justiert werden muss und ob neue Lösungsstrategien nötig sind.
All das ist Anlass für die Bundesregierung, gemeinsam mit Praktikern und Vertretern aus Politik und Wissenschaft die zukünftigen Anforderungen an die Städtebauförderung zu diskutieren. Der erste Kongress zur Zukunft der Städtebauförderung war im Herbst 2007 der Beginn eines umfassenden Dialogs. Als Ergebnis des Kongresses wurden insbesondere fünf Themen identifiziert, die derzeit in vier Regionalworkshops vertieft werden:

* Neue Aufgabenstellungen der Städtebauförderung: haben wir die relevanten Probleme im Blick?
* Klimaschutz als neue Herausforderung der Städtebauförderung: was ist der Beitrag der Stadtentwicklung?
* Bündelung unterschiedlicher Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten: brauchen wir mehr Anreize zur horizontalen und vertikalen Kooperation?
* Partizipation und Aktivierung von bürgerschaftlichen und privaten Akteuren: wie werden Bürger und Wirtschaft zu Partnern der Stadtentwicklung?
* Planungs- und Finanzsicherheit: was ergibt sich aus den neuen verfassungsrechtlichen Vorgaben konkret für Städtebauförderungsprojekte in den Kommunen?

Der Kongress wird am 28. Oktober 2008 in Berlin unter Teilnahme von Bundesminister Wolfgang Tiefensee stattfindenden. Er wird die Ergebnisse des bisherigen Dialogs zur Weiterentwicklung der Städtebauförderung vorstellen und kritisch diskutieren.
Die Konferenzteilnahme ist kostenlos.

Weiterführender Link: http://www.bmvbs.de/Stadtentwicklung_-Wohnen/Termine-,2529.1052467/2.-Kongress-zur-Zukunft-der-St.htm?global.back=/Stadtentwicklung_-Wohnen/-%2c2529%2c0/Termine.htm%3flink%3dbmv_liste%26link.sKategorie%3d